Menu

Schweißroboter

  • Sogenannte Cobot Schweißroboter werden immer stärker beworben und das Schweißen mit solch einem Cobot Schweißroboter ist das angebliche Allheilmittel gegen vieles.

    In diesem Beitrag möchten wir uns erlauben auf das Thema Cobot Schweißen einzugehen und dabei auf gewisse Punkte aufmerksam machen.

  • Aufgrund des Fachkräftemangels an Schweißer, beschäftigen sich immer mehr Metallverarbeitende Handwerksbetriebe und KMU Betriebe mit der Anschaffung von Schweißroboter für die Kleinserien Fertigung.

    Die Firma AKON Robotics hat in seinem Portfolio an Schweißroboter-Anwendungslösungen, aufgrund dieser Markt Situation, zusätzliche Produkte aufgenommen.

    In diesem Beitrag geht es jedoch um die grundsätzlichen Möglichkeiten und Lösungsansätze für Schweißroboter in der Kleinserien Fertigung.

  • Teilauszug von Schweißroboter-Kabinen und Schweissroboter-Anlagen von AKON RoboticsIn unserem Übersichts-Flyer finden Sie einen kleinen Auszug von Schweißroboter-Kabinen und Anlagen aus dem Hause AKON Robotics.
    Dateigröße ca.: 1,1MB

  • Der Einsatz von Schweißroboter in Handwerksbetrieben oder bei KMU`s wird aufgrund des Facharbeitermagels immer mehr zum Thema.

    In zahlreichen Gesprächen mit unseren Kunden und Interessenten, kam in jüngster Zeit immer wieder der Wunsch auf, ob die Möglichkeit besteht, auch eine Schweißroboter-Zelle zu erhalten, die sehr Kompakt ist und am besten noch die Funktionalitäten eines Standardisierten Schweißtisch nutzt.

  • Es gibt auf dem Markt zahlreiche Schweißroboter Systeme von unterschiedlichsten Herstellern. Auch die Firma AKON Robotics ist solch ein Hersteller von Schweißroboter Systemen, wo Sie alles aus einer Hand bekommen.

    In dem folgenden Beitrag möchten wir darauf eingehen, was uns, aus unserer Sicht, unterscheidet zu anderen Anbietern von Schweißroboter Systemen.

  • Die Schweißroboter der KR 16 Cybertech Serie von KUKA zeichnen sich durch ihr schlankes und Störkonturen Reduziertes Design aus.
    Die abzufahrenden Schweißbahnen, werden durch die neue moderne Steuerungstechnik, hochpräzise und Wiederholgenau abgefahren.

    Die Schweißroboter der KR 16 Cybertech Serie gibt es in zwei Reichweiten Ausführungen.

  • Die Schweißroboter der KR 6 Cybertech nano Serie von KUKA, gibt es als Hohlwellen Ausführung und in der Standard-Version ohne Hohlwelle.
    Die Schweißroboter zeichnen sich durch Ihre kompakte Bauform und Störkonturen Reduziertes Design aus.

    Die Schweißroboter der KR 6 Cybertech nano Serie gibt es in einer Reichweiten Ausführung.

  • Die Schweißroboter der KR 8 Cybertech Serie von KUKA, gibt es als Nano Version und in der Standard Cybertech Version.
    In dieser Serie gibt es die schweissroboter in der Hohlwellen Ausführung und in der Standard Ausführung ohne Hohlwelle.

    Insgesamt gibt es Fünf verschiedene Versionen der KR 8 Cybertech Serie

  • Der Schweißroboter KR 30 L16-2 bietet eine Hohe Reichweite, gepaart mit einer hohen Wiederholgenauigkeit.

    Der Schweißroboter KR 30 L16-2 ist damit in der Lage auch große Schweißbauteile abzuschweißen.

  • Ein zunehmender Fachkräftemangel im Bereich von qualifizierten Schweißern, sorgt dafür, dass immer mehr Schweißfachbetriebe Händeringend nach qualifizierten Schweißern suchen.

    Gerade Schweißfachbetriebe, die hauptsächlich Einzelfertigung oder Kleinserienfertigung betreiben, stehen in den nächsten Jahren vor großen Herausforderungen.

    Aus diesem Grund hat die Firma AKON Robotics sich mit kompetenten Partnern zusammengesetzt und das Projekt „WelRobEye“ gestartet.

  • In diesem Beitrag möchten wir uns erlauben, Sie auf die Verbindung Roboterschweissen und Schweißgerät aufmerksam zu machen und Ihnen damit ein paar Informationen an die Hand zu geben.

    Beim Roboterschweißen ist es nicht nur wichtig einen guten Schweißroboter einzusetzen, sondern auch auf das einzusetzende Schweißgerät ist zu achten.

    Gerade in Unternehmen, wo bereits zahlreiche Handschweißgeräte im Einsatz sind, bedeutet es nicht zwangsläufig, das diese Handschweißgeräte auch für das spätere Roboterschweissen geeignet sind.

  • Eine Schweißroboter-Anlage des Typs ASA-1014 wurde an einen Kunden ausgeliefert.

    Diese Schweissroboter Anlage wurde mit einem MIG-Mag und WIG Schweißsystem ausgerüstet, wodurch ein zusätzliches automatisches Brennerwechselsystem benötigt wurde, welches die Firma AKON Robotics entwickelt hat.

  • Roboterschweißen für Kleinserien oder sogar in der Einzelteilfertigung, ist selbst heute mit der neuesten Technik, immer noch eine Herausfoderung. Genau dieser Herausforderung beim Roboterschweißen, will sich jetzt ein Team aus versierten Praktikern und Softwaretechnischen Spezialisten stellen.

    Als Endprodukt soll in den nächsten Jahren ein System entstehen, wo der Soll - Ist Vergleich von Schweißbauteilen, durch moderne Kameraüberwachung und damit einher gehend durch Intelligente Schweißroboter- und Schweißstromquellen-Software zu einem Gesamtpaket verschmelzen.

    Die Firma AKON Robotics, als Initator dieser Idee, hat sich Leistungsstarke und kompetente Partner an seine Seite geholt.

  • Die Firma AKON Robotics hat einen Auftrag erhalten über eine Schweißroboter-Anlage des Typ ASA-1012 zum Punktschweißen von Blechteilen.

  • Eine Schweißroboter-Kabine des Typs ASK-1004 wurde an einen Kunden ausgeliefert.

    Zwei Dreh-Schwenk-Positionierer mit je 500kg Lastaufnahme, sowie einem zentral angeordneten KUKA Schweißroboter auf einer komplett durchgängigen Plattform, konnte den Kunden mit seinen flexiblen Leistungsmerkmalen überzeugen.

  • Eine Schweißroboter-Anlage des Typ ASA-1003 mit einem KUKA Schweißroboter sowie einer Roboter Linear-Verfahreinheit von 9 Meter wird derzeit von der Firma AKON Robotics konstruiert und gebaut.

  • Heute wurde eine weitere Schweißroboterkabine des Typs ASK-600 an einen Automobilzulieferer ausgeliefert.

    Die Schweißkabine wurde mit einem beigestellten Schweißroboter der Firma ABB und einer Schweißstromquelle der Firma Fronius ausgestattet.

  • Hannover Messe 2012 und die Erwartungen die ein jedes teilnehmendes Unternehmen an dieser grössten Industriemesse hat sind sicherlich unterschiedlich ausgerichtet.

    Die Erwartungen der Firma AKON Robotics wurden jedenfalls deutlich übertroffen.

  • Die Firmen AKON Robotics und Kawasaki Robotics präsentieren zusammen mit den Firmen Dinse Schweißsysteme und Thielmann Brennerreinigung auf dem Application Park Robotics & Automation, in HALLE 17 - Stand C24/6, der Hannover Messe 2012 die neueste Technik im Bereich der Schweißroboter Applikationen.

  • Die Produktionstechnik Fachmesse Nortec 2012 war für die Firma AKON Robotics ein voller Erfolg.

    Viele, viele interessante Gespräche und Kontakte konnten der Geschäftsinhaber Herr Gastmeyer und Herr Huber ( technische Geschäftsführung ) auf der Nortec Messe 2012 verzeichnen.

Seite 1 von 2

Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Informationen darüber zu sammeln, wie Sie mit unserer Website interagieren. Wir verwenden diese Informationen, um Ihre Browser-Erfahrung zu verbessern und anzupassen, sowie für Analysen und Messungen zu unseren Besuchern auf dieser Website und anderen Medien. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.