Menu

Aluprofile vollautomatisch sägen und stanzen mit Roboter Integration

Aluprofile / Strangpressprofile sollten vollautomatisch gesägt und gestanzt werden, das war die Aufgabenstellung, womit unser Kunde, an uns heran getreten ist.

Des weiteren sollten ca. alle zehn Sekunden ein fertiges Aluprofil die Automatisierungsanlage verlassen. Vorweg schon einmal die information, das die Firma AKON Robotics diesen Wert deutlich unterbieten konnte.

Aber lesen Sie bitte gerne weiter.

Bis zu sieben Meter lange Aluprofile / Strangpressprofile, mit einem Vorpufferplatz von bis zu 40 Stück, werden dem nachfolgenden Automatisierungsprozess zugeführt.
Aluprofile / Strangpressprofile vollautomatisch sägen und stanzen mit Industrieroboter IntegrationDurch diesen großen Vorpufferplatz, besteht die Möglichkeit, diese Automatisierungsanlage von nur einem Gesamtanlagenbediener zu betreuen.

Simple Anlagenbedienung - kurze Umrüstzeiten - höchste Effektivität

Auf dieser Automatisierungsanlage werden, nach derzeitigem Konzept, bis zu vier unterschiedliche Aluprofile / Strangpressprofile vollautomatisch gesägt und gestanzt.
Das Anlagenkonzept von der Firma AKON Robotics läßt es auch zu, weitere Profilvarianten in den nächsten Jahren zu integrieren, um dem Kunden eine entsprechende Planungssicherheit, bei der Einsatzvielfältigkeit, zu bieten.

In dem Video, welches Sie weiter unten sehen können, sehen Sie wie die gepaarten Aluprofilstangen der Sägeeinheit vollautomatisch zugeführt werden.

Bei dieser Zuführung musste darauf geachtet werden, das die geforderten hochgenauen Längentoleranzen, nach dem Sägevorgang, bei der Zuführung eingehalten werden, da diese Automatisierungsanlage ohne jeglichen Endanschlag arbeitet.

Nach dem Sägevorgang werden die einzelnen gesägten Profile, durch ein Querförderband, zwei Industrierobotern zugeführt.

Diese zwei Industrieroboter, des Roboter Hersteller Kawasaki Robotics, vom Typ RS005L, sind in der Lage, die unterschiedlichsten Stanzwerkzeuge und Ebenen, mit den Aluprofilen schnellstmöglich anzufahren und beim Stanzvorgang schwimmend, die entstehenden Querkräfte abzufangen.

Hierfür hat die Firma AKON Robotics ein entsprechendes Greifersystem entwickelt.

Nach dem erfolgreichen Stanzvorgang, werden die gestanzten Aluprofile, durch die Industrierroboter, auf ein entsprechendes Abförderband gelegt.

Taktzeitreduzierung

Wie bereits in den einleitenden Worten beschrieben, bestand eine der Aufgabenstellung darin, ca. alle 10 Sekunden ein fertig gestanztes Aluprofil abzulegen.

Diese geforderte Taktzeit konnte von der Firma AKON Robotics deutlich unterboten werden.

Je nach dem entsprechenden Strangpressprofil, konnte eine Taktzeit von vier bis acht Sekunden realisiert werden.
Alleine durch diesen Reduktionsfaktor in der Automatisierungsanlage, erfolgt für unseren Kunden eine deutlich schnellere Kostenamortisation, wie ursprünglich geplant.

Video - Aluprofile vollautomatisch sägen und stanzen mit Roboter Integration

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf

Sie möchten in Ihrem Unternehmen auch Strangpressprofile, Aluprofile oder Stahlprofile effektiver bearbeiten, dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf und wir beraten Sie gerne.