Menu

Sackgreifer Typ SH-25/50-...-V

Anwendungsbeispiel:

  • Palettierung von Säcken auf Paletten
  • Aufnehmen eines leeren Ventilsackes von der Lieferpalette

Diese Sauggreifer Variante ist mit den Sauggreifer Typen SH-25/50-P sowie SH-25/50-P-S kombinierbar.

 

Sackgreifer zur Palettierung von Säcken mit der Zusatzoption Leerventilsackhandling

Aufbau:

  • Mehrfachzinken, einzeln austauschbar
  • Stabiles Stahlrohgrundgestell
  • Sackklemmplatte, pneumatisch
  • Zinkenfahrwagen, pneumatisch
  • pneumatisch Vorrichtung zur Aufnahme von Ventilsäcken
  • Schwenkarme zur Palettenaufnahme, pneumatisch ( Optional dazu )
  • Hochleistungs Sauger zur Aufnahme und Ablegen der Zwischenlagen ( Optional dazu )
  • Anschluss über Klemmkasten ( Optional Bussystem )

Ablaufbeschreibung:

Der Sackgreifer mit der Zusatzoption Palettenhandling von Europaletten und Sonderpaletten, entnimmt eine Leerpalette aus einem statischen Palettenmagazin und positioniert diese auf den Palettierplatz.

Ein leerer, palettierter Ventilsack ( Anlieferstatus ) wird aufgenommen, das Ventil geöffnet. Das offene Ventil wird auf einen Einfüllstutzen gesteckt.

Ein Sack wird von einer Rollenbahn aufgenommen ( Abgriff zwischen oder über den Rollen ), die Klemmplatte fixiert den Sack von oben.

Beim Ablegen fährt der Roboter auf die Ablageposition, unter dem Sack werden die Zinken herausgezogen, der Sack wird dabei durch eine Abdruckplatte auf Position gehalten.

Zum Aufnehmen der Zwischenlagen werde diese mit den Hochleistungs Saugern angesaugt und durch einen Impuls Lagegerecht die die bereits gestapelten Säcke abgelegt.