Menu

Felgengreifer- Radgreifer | Zweifachgreifer für Aluminiumfelgen

Anwendungsbeispiel:

Endbearbeitete Räder (Aluminiumfelgen) werden palettiert vor der Lackierstraße angeliefert, um sie paarweise der Lackieranlage zu übergeben.
Die Zwischenlagen werden nach dem Rad-Handling angesaugt und abgelegt.

 

Radgreifer / Felgengreifer - Zweifachgreifer für Aluminiumfelgen

Aufbau:

  • Stabile Stahlrohrkonstruktion in Leichtbauausführung
  • Zwei integrierte, schwenkbare 3-Fingerreifer
  • Antriebe pneumatisch
  • Ansteuerung über Profibus

Ablaufbeschreibung:

Die beladene Palette fährt auf den Depalettierplatz ein.

Ein Kamerasystem erkennt die Radgröße und Z-Höhe. Das Depalettierprogramm wird entsprechend der Radgröße automatisch angewählt.

Der Roboter positioniert den Radgreifer / felgengreifer zentrisch über das erste zu greifende Rad, nimmt dieses mittels 3-Fingergreifer auf und schwenkt es 90° nach oben.

Der Roboter fährt zur zweiten Radposition und greift dieses Rad.

Durch hochschwenken des ersten Rades kann der Greifer kollisionfrei über den anderen Rädern agieren. Das Schwenken dient der Taktzeitreduktion.

Die Zwischenlagen werden nach dem Rad-Handling angesaugt und abgelegt. Wärend des Zwischenlagen-Handlings ist kein Rad gegriffen.