Menu

Cobot Schweißen - Kpl. Schweißroboter-Systeme

Cobot Schweißen hat sich im Markt etabliert und bietet Vorteile. Die Firma AKON Robotics bietet komplette Cobot Schweißroboter-Systeme an und kann Sie damit in Ihrem Fertigungsprozess unterstützen.

In diesem Beitrag möchten wir auf das Cobot Schweißen und die standardisierten Schweißroboter-Systeme aus dem Unternehmen AKON Robotics eingehen.

Bevor wir jedoch auf die kompletten Schweißroboter Systeme im Zusammenhang mit Cobot Roboter eingehen, möchten wir uns erlauben auf ein paar wichtige Punkte einzugehen, die mit dem Cobot Schweißen verknüpft sind.

Was ist Cobot Schweißen?

Cobot-Schweißen bezieht sich auf den Einsatz von kollaborativen Robotern (Cobots) in Schweißanwendungen.
Cobots sind Roboter, die entwickelt wurden, um sicher mit Menschen zusammenzuarbeiten.
Im Schweißen können sie verschiedene Aufgaben übernehmen, von einfachen bis zu komplexen Schweißvorgängen.

Sicherheit und Flexibilität beim Cobot Schweißen

Cobots sind mit fortschrittlichen Sensoren ausgestattet, die Kollisionen erkennen und verhindern können, wodurch das Risiko von Arbeitsunfällen reduziert wird.
Sie übernehmen gefährliche und ermüdende Schweißaufgaben, was die Sicherheit der menschlichen Arbeiter verbessert.

Cobots lassen sich leicht programmieren und umprogrammieren, sodass sie für eine Vielzahl von Schweißaufgaben und Produktvariationen eingesetzt werden können.

Moderne Cobots verfügen über intuitive Benutzeroberflächen und Programmiermethoden, die es auch weniger erfahrenen Bedienern ermöglichen, sie effektiv zu nutzen.
Schulungen für den Umgang mit Cobots sind in der Regel kürzer und weniger komplex als für traditionelle Roboter.

Qualität beim Schweißen

Cobots führen Schweißvorgänge mit gleichbleibender Präzision durch, was die Qualität der Schweißnähte erhöht.
Dies führt zu weniger Ausschuss und Nacharbeit.

In diesem Zusammenhang möchten wir auch darauf hinweisen, dass das Zusammenspiel zwischen dem Cobot Schweißroboter und der eingesetzten Schweißstromquelle harmonieren sollte.

Schweißsoftware, die für das Cobot schweißen gemacht ist

 Immer wieder bemerken wir bei Schweißroboter Applikationen mit Cobot Roboter, dass von dem Anlagenhersteller eine Schweißsoftware eingesetzt wird, die nicht optimal auf den Schweißprozess abgestimmt ist.

Cobot Schweißroboter mit Handbediengerät in der Schweißzelle ASK-100 von AKON RoboticsDie Firma AKON Robotics setzt auf ein Cobot System, welches ganz explizit für die frei gegebenen Cobot Schweißroboter, eine funktionale Schweißsoftware mit integriert hat.

Hier sind z.B. auch Pendelbewegungen beim Schweißen mit wenigen Klicks im Schweißprogramm integriert.

Cobot Schweißroboter Systeme, die Kombination macht's

 Die Firma AKON Robotics ist schon seit Jahrzehnten ein Anbieter von kompletten Schweißroboter Systemen.

Hierbei haben wir ein reichhaltiges Portfolio an unterschiedlichsten Schweißroboter-Zellen und Schweißroboter-Anlagen aufgebaut.

Auch beim Cobot Schweißen achten wir auf die zusätzliche Sicherheit, die solch ein Gesamtsystem benötigt.
Eine Risikobeurteilung wird auch bei dem Schweißen mit einem Cobot Roboter vorgenommen.
Denn für Sie als Betreiber muss das komplette Cobot Schweißroboter-System Safe sein und nicht nur der Roboter als solches.

Unsere Standard-Schweißroboter-Zellen ASK-100, ASK-200 und ASK-400 bieten sich für den Einsatz eines Cobot Schweißroboter an.
Diese Schweißzellen bieten Ihnen die Sicherheit und den Platz, den Sie für Ihre Schweißbauteile benötigen.

Selbstverständlich können wir Ihnen auch Konzepte anbieten, wo die einzelnen Komponenten wie Cobot Schweißroboter, Schweißarbeitsplatz, Schweißstromquelle usw. in entsprechende Aufbaukonstellationen individuell erstellt werden.

Schweißstromquelle weitere mögliche Optimierungsquelle

Ja, wir verstehen Sie. Sie haben in Ihrem Betrieb schon Schweißstromquellen im Einsatz und sind zufrieden damit.
Sie möchten diesen Hersteller auch gerne beim Cobot Schweißen einsetzen.

Aber ehrlich geschrieben, haben Sie vielleicht auch mal darüber nachgedacht, ob vielleicht eine andere Schweißstromquelle noch besser zu einem Cobot Schweißroboter passt?

Cobot Schweißen - Cobot Roboter und Schweißstromquellen als eine Synergie, zur weiteren OptimierungMan kann manchmal, durch den Einsatz bzw. die Verknüpfung einer anderen Roboter Schweißstromquelle, in Verbindung mit einem Cobot Schweißroboter, zusätzliche Optimierungen erreichen.

Der Grund liegt darin verborgen, dass die Kommunikation dieser Komponenten besser aufeinander abgestimmt sind.

Schweißstromquellen von den Herstellern:

  • FRONIUS
  • LORCH
  • MEGMEET
  • ABICOR-BINZEL
  • KEMPPI

Sind vom Cobot Hersteller Han's Robotic zertifiziert und es gibt fertige Kommunikations-Schnittstellen dafür.

Weitere Schweißstromquellen Hersteller sind in Planung.

Fazit zum Thema Cobot Schweißen

Das Cobot-Schweißen bietet zahlreiche Vorteile, die von erhöhter Produktivität und Effizienz bis hin zu verbesserten Sicherheitsstandards und Kosteneinsparungen reichen.

Dank ihrer Flexibilität und leichten Bedienbarkeit stellen Cobots eine attraktive Lösung für moderne Schweißanwendungen dar und unterstützen Unternehmen dabei, wettbewerbsfähig zu bleiben.

Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

Video Cobot Schweißen in der ASK-100

In diesem Video wurden unterschiedlichste Schweißverfahren kurz zusammen gefasst.

Von Kurzlichtbogen über Langlichtbogen bis hin zum Pulsschweißen.

Umgesetzt wurde diese Applikation mit folgenden Komponenten:

  • ASK-100 Schweißzelle  mit Drehtisch von AKON Robotics
  • Cobot Schweißroboter Han's Robot Typ E-05L PRO
  • Schweißstromquelle Megmeet Artsen Plus 400
  • Schweißbrennersystem TBI

 


Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Informationen darüber zu sammeln, wie Sie mit unserer Website interagieren. Wir verwenden diese Informationen, um Ihre Browser-Erfahrung zu verbessern und anzupassen, sowie für Analysen und Messungen zu unseren Besuchern auf dieser Website und anderen Medien. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.