Menu

Etikettieren Verpackungen

Etikettieren von Verpackungen, dafür gibt es zahlreiche Lösungen auf dem Markt, die auch aus der Sicht von AKON Robotics ihre Berechtigung haben.
Jedoch kommt es immer öfter vor, das genau diese Systeme bei häufigen Produktumstellungen, gemischten Betrieb von unterschiedlichen Produkten und anderen Situationen ihre Grenzen erreichen.

Nehmen wir mal als Beispiel das Etikettieren von Kunststoffkisten

Ein Komponenten Lieferant hat unterschiedlichste Kunden, die unterschiedlichste Anforderungen an die zu verwendeten Kunststoffkisten stellen.

Ob es KLT-Kisten, Stapelboxen, E1 / E2 / E3-Kisten oder noch weitere andere Kunststoffkisten-Varianten es sind.
Bei der einen Kiste müssen die Etiketten eingesteckt werden, bei den anderen Kisten sollen die Etiketten aufgeklebt werden.

Mit den Roboter Etikettiersystemen von der Firma AKON Robotics, können auf engsten Platzverhältnissen, entsprechende Applikationen umgesetzt werden.

In dem nachfolgenden Video sehen Sie z.B. , wie Einstecketiketten in KLT Kisten durch den Roboter in die dafür vorgesehenen Schächte eingelegt werden.

 

Wenn jetzt dies System durch einen anderen Etikettiergreifer ausgestattet wird, kann das neue Etikettiersystem dann nicht nur Etiketten einstecken, sondern auch entsprechende Klebeeitiketten auf Kisten oder Kartons aufbringen.

Dies bedeutet, das durch den Einsatz eines Industrieroboters und entsprechenden Etikettiergreifern der Firma AKON Robotics, das Etikettiersystem immer flexibler wird.

Was ist zu beachten beim Etikettieren mit einem Roboter?

Wie bei allen bisherigen Systemen auf dem Markt, muss natürlich der Etikettiergreifer oder das Kombi-Etikettiergreifer-System für die eingesetzten Etiketten ausgelegt sein.

Die sogenannte Reichweite des eingesetzten Industrieroboter sollte ausreichend sein und nicht zu knapp bemessen sein.

Durch ein sogenanntes Greiferwechselsystem, besteht die Möglichkeit, schnell und flexibel auf unterschiedlichste Verpackungsvarianten zu reagieren.

Durch den entsprechenden Einsatz von guten und Prozesssicheren Etikettier-Druckern, kann ein Reibungsloser Automatisierungsprozess sicher gestellt werden.

Schlußwort:

Es gibt heute viele Standards, aber letztendlich, um einen guten Automatisierungsgrad zu erreichen, was das Etikettieren von Verpackungen angeht, sollte man eine vorherige Beratung in Anspruch nehmen.

Hierfür steht die Firma AKON Robotics Ihnen als Unternehmen, gerne mit Rat und Tat zur Verfügung.
Nehmen Sie am besten noch heute mit uns Kontakt auf und vereinbaren Sie einen entsprechenden Beratungstermin, was das automatisierte Etikettieren von Verpackungen mit einem Roboter angeht.